SUMMERCAMP

Start: Do, 10. Aug. 2023

ganztägig

Ende: So, 13. Aug. 2023

Einladung

JuLis und Camping das passt nicht? Falsch! Denn das Summercamp startet dieses Jahr bereits in seine zweite Runde! Unter dem diesjährigen Motto „JuLis VS wild“ kommen wir vom 10. bis zum 13. August auf einem Zeltplatz in der Nähe von Hameln zusammen. Hier schlägst du dich gemeinsam mit weiteren 100 JuLis vier Tage durch die Wildnis Niedersachsens.  

Dabei erwartet dich die perfekte Mischung aus Freizeitaktivitäten und spannenden Seminaren und das Beste ist: Du hast du die volle Kontrolle über dein Programm!  

Tauche ein in ein interaktives Planspiel mit einem Jungendoffizier der Bundeswehr oder diskutiere im Seminar mit hochrangigen Gästen, ob Lobbyismus eine Gefahr für den Wettbewerb darstellt oder wie die digitale Bildung von morgen aussehen wird. Daneben erwarten dich allerlei Freizeitaktivitäten: Zeige deine sportlichen Fähigkeiten bei unserem großen Wettbewerb und kämpfe um den Sieg, erlebe Aktion bei unserer Schlauchboottour, chillige Badestunden oder entdecke Hameln bei einer gemütlichen Stadtbesichtigung unter Leitung des Rattenfängers höchstpersönlich. Und das ist noch nicht alles! Es erwarten dich zudem interessante Debatte, Gäste und mehr!

Termine & Ort

Termin und Ort:
Donnerstag, 10. August bis Sonntag, 13. August 2023 
Anreise Donnerstag 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Abreise Sonntag ab 12.30 Uhr

Alpha One Zeltplatz 
Pferdeweg 2 
31787 Hameln 

Dich erwartet ein Wochenende voller Highlights. Am Donnerstag geht’s direkt los: Hier heißt es Zelt aufbauen und Kennenlernen! 

Für Freitag und Samstag haben wir viele verschiedene Panels, Planspiele und Workshops geplant. Dabei liegt es an dir, was du erleben möchtest: Vom interaktiven Planspiel mit einem Jungendoffizier der Bundeswehr, bis hin zum Themenkomplex Wirtschaft sowie Digitalisierung in der Bildung oder Europa ist alles möglich.  

Ähnlich sieht es beim Thema Freizeitangebote aus. Auch hier bieten wir einen breiten Fächer an Angeboten: Von einer Schlauboottour für echte Aktionjunkys, bis hin zur gemütlichen Stadtbesichtigung mit dem Rattenfänger oder gemütliches Baden gehen ist auch hier für jeden was dabei.

Für die Teilnahme an unserem viertägigen Camp fällt eine Anmeldegebühr von 40 € an. Für diese 40 € erhältst Du drei Übernachtungen auf dem Zeltplatz Alpha One in Hameln, sowie Verpflegung. Dabei gibt es sowohl die Möglichkeit ein eigenes Zelt mitzubringen als auch in einem von uns gestellten 8er-Zelt mit anderen JuLis zu übernachten. Luftmatratzen, Schlafsäcke und co. müssend dabei selbst mitgebracht werden. 

Bitte beachte, dass Deine Teilnahme am Camp erst feststeht, wenn wir Dir eine entsprechende Bestätigung schicken.

Es gibt die Möglichkeit einer Erstattung der Fahrtkosten in Höhe von 5 ct/km mit dem Auto bzw. 8 ct/km mit dem Zug zu beantragen. Der maximale Erstattungsbetrag beträgt 99 Euro. Fahrtkosten unter 10 Euro können nicht erstattet werden. 

Hinweis: Die Bearbeitungszeit bis zur Auszahlung der Fahrtkosten beträgt 4 Wochen. 

Bitte beachte: Die Anmeldung ist verbindlich! Solltest du verhindert sein, melde dich bitte bis zum 28.07.2023 um 23:59 Uhr ab. 

Ab dem 29.07.2023 müssen wir zusätzlich zu deinem Teilnahmebeitrag i.H.v. 40,00€, eine Stornogebühr i.H.v. 20,00€ pro Veranstaltungstag in Rechnung stellen. Ab einer Woche vor Veranstaltungsbeginn müssen wir zusätzlich zu deinem Teilnahmebeitrag i.H.v. 40,00€, eine Stornogebühr i.H.v. 40,00€ pro Veranstaltungstag in Rechnung stellen. 

Bei Krankheit und Vorlage eines ärztlichen Attests sehen wir von der Stornogebühr ab. 

Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder Absage nach Veranstaltungsbeginn müssen wir zusätzlich zu deinem Teilnahmebeitrag i.H.v. 40,00€, eine No-Show-Gebühr in Höhe von 50,00€ pro Tag in Rechnung stellen.

Du bist ein echter Camping- oder sogar Survival-Profil? Du kennst dich mit Zelten bei Wind und Wetter aus und willst nicht nur im Camp dabei sein, sondern hast Lust mit anzupacken? Kein Problem! Dann bewirb dich bei Anja (widenmann@julis.de) und komm ins “Julis VS wild”-Helferteam! Dort hilfst du beim Auf- und Abbau der Camps am Donnerstag und Sonntag und unterstützt bei vielfältigen organisatorischen Tätigkeiten. Als Dankeschön gibt’s dafür von unserer Seite aus den Teilnahmebeitrag geschenkt. Klingt gut? Dann melde Dich bei uns! 

Wenn Du beim Summercamp noch nicht 18 Jahre alt bist, musst Du vor Beginn eine schriftliche Anmeldung per Mail an die Bundesgeschäftsstelle (info@julis.de) senden. Das Formular findest Du in hier.

Solltest Du für Freitag oder Montag eine Schulbefreiung brauchen, kannst Du Dich per Mail an Luca Gauweiler (gauweiler@julis.de) wenden. Luca stellt Dir dann eine Bescheinigung aus, dass Du an einer Bildungsveranstaltung teilnimmst. Diese kannst Du Deiner Schulleitung zur Befreiung vorlegen. 

Anreise

Mit dem Auto:  

Unter folgendem Link könnt ihr direkt auf die Wegbeschreibung zugreifen. 

 

Mit dem ÖPNV:  

Folgende Verbindungen eigenen sich für die Anreise: 

Verbindung 1: Bus 4 von Bahnhof Hameln (Abfahrt: 15:31 Uhr) bis Haverbeck Ost. Bei Ankunft in Haverbeck Ost unbedingt sitzenbleiben, denn das Fahrzeug fährt weiter bis Halvestorf Ort (Ankunft: 16.09 Uhr). Von dort aus sind es zwei Minuten Fußweg. 

Verbindung 2: Bus 4 von Bahnhof Hameln (Abfahrt: 16:31 Uhr) bis Haverbeck Ost. Bei Ankunft in Haverbeck Ost unbedingt sitzenbleiben, denn das Fahrzeug fährt weiter bis Halvestorf Ort (Ankunft: 17.09 Uhr). Von dort aus sind es zwei Minuten Fußweg. 

 

Sonstige Verbindungen findet ihr unter folgendem Link.


Programm

Donnerstag, 10. August
16:00 -17:30 Uhr
Anreise & Check-In
18:00 – 19:30 Uhr
Abendessen
19:30 – 20:30 Uhr
Begrüßung & Kennenlernen
20:30 – 21:30 Uhr
Challenge Tag 1
21:30 – 23:00 Uhr
Freie Abendgestaltung
Freitag, 11. August
8:30 – 9:30 Uhr
Frühstück
9:30 – 11:30 Uhr
WORKSHOPS
Gruppe 1: „NATO und die Ukraine“ (Tag 1) mit Hauptmann Franz Blobel (Jugendoffizier der Bundeswehr)
Gruppe 2: „Zukunft gestalten – Digitale Bildung im Fokus“ mit Nils Reichardt (Sharezone) und Steffan Schönwetter (Pilotprojekt ChatGPT in Klassenzimmern)
Gruppe 3: „Lobbyismus – Chance oder Gefahr für den Wettbewerb?“ mit Dilara Wiemann (Prometheus Institut), Maja Pfister (Repräsentantin beim GDV), Aurel Eschmann (Lobbycontrol), Carl Coste (Transparency International)
Gruppe 4: „Keynote Europapolitk“ mit Rudi Rentschler (Mitgründer der ALDE-Partei) und Silvio Junger (Junos)
11:30 – 13:30 Uhr
Mittagessen
13:30 – 15:00 Uhr
Gründerpanel mit Alexander Wies (Aho.Bio), Jens Gröninger (Abiklinik), Micheal Rohrdrommel (Happy Keks), Marina Kisilik (Heilberg Solutions), Moderation: Charlotte Nutzhorn (Enterpreurship-Initiative der FNF)
15:30 – 18:30 Uhr
Challenge Tag 2
18:30 – 20:00 Uhr
Abendessen
20:00 – 22:00 Uhr
„Martwirtschaft & Sozialpolitik – der Liberalismus im Spannungfeld“ mit Imke Haake (Generalsekretärin der FDP Niedersachsen) und Dr. Tobias Kohlstruck (Stiftung Marktwirtschaft)
Samstag, 12. August
7:30 – 8:30 Uhr
optional: Liberaler Frühsport
8:30 – 9:30 Uhr
Frühstück
9:30 – 11:30 Uhr
WORKSHOPS
Gruppe 1: „NATO und die Ukraine“ (Tag 1) mit Hauptmann Franz Blobel (Jugendoffizier der Bundeswehr)
Gruppe 2: „Digitalisierung im Bildungswesen – Zwischen Overhead-Projektor und KI“ mit Alexander Schmieden (Bildungsrebell), Björn Fösterling (Ex-MdL & Bildungspolitiker), Christian Büttner (Bündnis für Bildung), Anke Leitzgen (Digiclass-Gründerin), Dario Schramm (SimpleClub)
Gruppe 3: „Planspiel Lobbyismus“
Gruppe 4: „Internationales“ mit Olena Dudko (European Youth of Ukraine) und Tobias Bauer (Junge Transatlantiker)
11:30 – 13:00 Uhr
Mittagessen
13:00 – 18:30 Uhr
Freizeitprogramm (Freibad, Schlauchboot-Tour ODER Stadtführung mit dem Rattenfänger)
18:30 – 20:30 Uhr
Abendessen (Grillen)
20:30 – 23:00 Uhr
Challenge Tag 3
Sonntag, 13. August
9:00 – 10:00 Uhr
Frühstück & Siegerehrung
10:00 – 12:30 Uhr
Gemeinsames Aufräumen
12:30 Uhr
Abreise

Ansprechpartner

Wenn Du noch Fragen hast, stehen Dir Anja und Tobi aus dem Bundesvorstand jederzeit für Fragen zur Verfügung. Außerdem könnt ihr der Bundesgeschäftsstelle an info@julis.de eine Mail schreiben.

Anja Widenmann

Vertrauensperson

Studentin der Medien und politischen Kommunikation

Jelger Tosch

Stv. Vorsitzender für Organisation

Aufgaben

  • Organisation: Bundeskongresse und Seminare, Präsenz auf FDP-Bundesparteitag
  • Terminübersicht & organisatorische Jahresplanung
  • Koordination der Bundesgeschäftsstelle
  • Koordination Streaming-Welt
  • Leitung Camera & Event Squad, BuVo Kontakt IT Squad
  • Verantwortung für Mitgliederverwaltung, Delegierten- und Beitragsberechnung, Organisationsverteiler der Landesverbände
  • Koordination Verbands-IT, insb. neues Mitgliederverwaltungssystem sowie Überblick IT-Infrastruktur und -Verträge
  • Kontakt Datenschutzbeauftragter
  • Projekte: JuLi-Lokalhelden, Praxisseminar, Professionalisierungs-Seminar

Weitere Veranstaltungen

Europäische Union
09
So, 09. Jun. 2024

ganztägig

Europawahl
Theodor-Heuss-Akademie der Fri...
14
Fr, 14. Jun. 2024
So, 16. Jun. 2024
Liberales Zukunftsforum I (früher PPW)
Digital per Discord
19
Mi, 19. Jun. 2024
19:00 Uhr
BAK Liberaler Feminismus: Sitzung des BAKs
Digital per Zoom
26
Mi, 26. Jun. 2024
19:00 Uhr
BAK Gesundheit und Pflege: Dein Körper, deine Entscheidung – außer du bist eine Frau?
Digital per Zoom
14
So, 14. Jul. 2024
19:00 Uhr
BAK Bildung, Forschung und Kultur: Q&A Session mit Ria Schröder (MdB)
TBA
08
Do, 08. Aug. 2024
So, 11. Aug. 2024
Summercamp 2024
Sachsen
23
Fr, 23. Aug. 2024
So, 25. Aug. 2024
GOTV Landtagswahlkampf Sachsen
Sachsen & Thüringen
01
So, 01. Sep. 2024

ganztägig

Landtagswahlen Sachsen & Thüringen
Brandenburg
13
Fr, 13. Sep. 2024
So, 15. Sep. 2024
GOTV Landtagswahlkampf Brandenburg
Brandenburg
22
So, 22. Sep. 2024

ganztägig

Landtagswahl Brandenburg
Berlin
04
Fr, 04. Okt. 2024
So, 06. Okt. 2024
Female Future Forum (Option 1)
Berlin
11
Fr, 11. Okt. 2024
So, 13. Okt. 2024
Female Future Forum (Option 2)
Halle 39
18
Fr, 18. Okt. 2024
So, 20. Okt. 2024
69. Bundeskongress
Theodor-Heuss-Akademie der Fri...
15
Fr, 15. Nov. 2024
So, 17. Nov. 2024
Liberales Zukunftsforum II (früher PPW)
Heinrich-Lades-Halle
17
Fr, 17. Jan. 2025
So, 19. Jan. 2025
70. Bundeskongress