JuLis machen Frühjahrsputz!

Julis in Action geht in die vierte Runde! Dieses Mal geht es um das Thema Frühjahrsputz. Konkret wollen wir deutschlandweit an einem Tag Müll sammeln und so die teils katastrophalen Zustände in Städten und Gemeinden verbessern.

Geplant ist die Aktion deutschlandweit für Samstag, 30. März. Folgender Ablaufplan hilft euch dabei die Aktion vor Ort durchzuführen:

Ablaufplan

Vorbereitung:

  1. Im Vorfeld der Aktion müsst ihr euch zunächst einige Utensilien besorgen, um bei euch vor Ort Müll zu sammeln. Dazu zählen neben vielen Mülltüten auch Handschuhe und gegebenenfalls Greifzangen bzw. Müllpicker. Darüber hinaus ist es sinnvoll den Teilnehmenden Desinfektionsmittel bzw. Reinigungstücher zur Verfügung zu stellen.
  2. Klärt im Vorhinein der Aktion auch ab, wo ihr die gesammelten Mülltüten am Ende der Aktion entsorgen könnt. Bei kleineren Mengen bietet sich mit Sicherheit der gewöhnliche Haushaltsmüll an. Bei größeren Mengen macht es gegebenenfalls Sinn die städtische Verwaltung über die Aktion zu informieren und die gesammelten Säcke direkt bei der Mülldeponie abzugeben.
  3. Prüft, ob eure Gemeinde einen Rahmen für die Aktion bietet – viele Gemeinden haben Mottowochen o.ä. für die Befreiung des öffentlichen Raums von Müll.
  4. Je nach Größe der Aktion kann es Sinn machen den Teilnehmenden Gebiete zuzuordnen und sich als Gruppe zu trennen.
  5. Informiert Anja (widenmann@julis.de) darüber, dass ihr an der Aktion teilnehmen werdet. Vergesst nicht, Fotos zu machen – wir berichten gerne auf unseren Social Media-Kanälen darüber, dass ihr für eure Gemeinde aktiv geworden seid!
  6. Optional: Überlegt, ob ihr eine kleine Presseankündigung an die lokalen Zeitungen herausgeben möchtet, in welcher ihr die Aktion einige Tage zuvor ankündigt und Interessierte dazu einladen könnt, sich eurer Aktion anzuschließen

 

Am Aktionstag:

  1. Trefft euch an einem vereinbarten Treffpunkt und sammelt den herumliegenden Müll vor Ort.

 

Im Anschluss an die Aktion:

  1. Nach der Aktion bietet es sich an, eine Pressemitteilung an die lokalen Medien herauszugeben. Hier stellt euch der Bundesverband eine Vorlage zur Verfügung.
  2. Sendet eure besten Bilder an Anja (widenmann@julis.de).

 

Sonstiges:

  • Stellt sicher, dass ihr mind. 3-5 Helfer habt, die bei der Aktion unterstützen können.
  • Optional: Je nach Länge und Größe der Aktion kann es sinnvoll sein, Schichten einzuteilen.
Vorlagen

Für die Aktion stellen wir Dir eine Muster-Pressemitteilung zur Verfügung.

Muster-Pressemitteilung als DOCX.

Was ist JuLis in Action?

JuLis in Action ist ein neues, deutschlandweites Format der Jungen Liberalen. Ziel ist es, am selben Tag deutschlandweit die gleiche soziale oder politische Aktion durchzuführen und so einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und gleichzeitig für positive Aufmerksamkeit zu sorgen. Teilnehmen können alle Orts-, Kreis-, Bezirks- und Landesverbände der Jungen Liberalen mit ihren Mitgliedern. Zu jeder Aktion werdet ihr im Vorfeld benachrichtigt und erhaltet dann auch die jeweiligen Fristen sowie einen genauen Ablaufplan. Bei Fragen, Anmerkungen und Problemen könnt ihr euch jederzeit bei Anja melden (widenmann@julis.de).

Bei Fragen, Anmerkungen und Problemen könnt ihr euch ganz einfach bei Anja melden. 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Anja Widenmann

Beisitzerin

Studentin der Medien und politischen Kommunikation

Aufgaben

  • Seminarorganisation, insbesondere Lead Summercamp
  • Vor-Ort-Perle in Berlin
  • Unterstützung Streaming-Welt, LiSL & CSD, Unterstützung Female Future Forum, Lead Gesellschaftsforum
  • Projekte: JuLis in Action
  • Betreuungsverbände: Berlin und Bremen